Agentur für Arbeit

Die Arbeitsagentur kann diese  Ausbildungen  fördern

Ausbildung zu EU Berufskraftfahrer
Sie können bei  Ihrem Arbeitsberater  einen  Bildungsgutschein beantragen.
Die 4-6 monatige Ausbildung EU-Berufskraftfahrer / Güterkraftverkehr, beinhaltet den Erwerb der Führerscheine C und CE (LKW mit Anhänger) mit IHK-Abschluß.
Dieser Abschluß kann auch ohne den Vorbesitz der Klasse B erworben werden, in Kombination mit der Ausbildung zum City-Logistiker
Die 2-monatige Ausbildung zum City-Logistiker, beinhaltet den Erwerb der Führerscheine B und BE (PKW und LKW bis 3,5t mit Anhänger), den Gabelstaplerschein und  den ADR-Schein.

Nr. der Arbeitsagentur    039-111-11, Ausbildungsbeginn, jeden Montag.
Die 4-monatige Ausbildung EU-Berufskraftfahrer /Personenkraftverkehr,  beinhaltet den Erwerb des Führerscheins Klasse D(Bus) mit IHK- Abschluss.
Nr. der Arbeitsagentur    039-267-10, Ausbildungsbeginn, jeden Donnerstag.

 

Pflichtweiterbildung (5 Module)
Für Berufskraftfahrer führen wir die Pflichtfortbildung nach Berufskraftfahrerqualifikationsgesetz (5 Module, 35 Stunden) an jedem letztem Sonnabend durch. Auch diese Maßnahme kann durch die Arbeitsagentur, die  LASA Brandenburg oder der  WDB gefördert werden.

Nr. der Arbeitsagentur    039-39-10, jeden letzten Sonnabend im Monat.
Die Ausbildungen finden  in der Fahrschule A.Büchler 14552 Michendorf Potsdamer Straße 48 und  in 14547 Beelitz Brücker Straße 129 statt.

 

Anmeldung und Auskünfte
bei Andreas Büchler 033209 71775 oder 0177 2603004 oder per E-mail.