Weiterbildung (5 Module)

Wer muss sich weiterbilden?

Mit dem Berufskraftfahrer-Qualifikations-Gesetz (BKrFQG) kommt für alle die gewerblich ein Fahrzeug der Klasse C1, C1E, C, CE, D1, D1E, D oder DE führen die Pflicht zur Weiterbildung.
Mit der Teilnahme an dieser Weiterbildung (5 Module) haben Sie die Erlaubnis für 5 Jahre gewerblich zu fahren. Dann müssen diese Module erneut nachgewiesen werden.

Lassen Sie sich von der Agentur für Arbeit, der LASA Brandenburg oder der WDB mit bis zu 500€ pro Jahr fördern. 

Wann müssen die ersten Kraftfahrer die 5 Module nachweisen?

Die ersten Kraftfahrer müssen bereits zum 10.September 2013 diese Weiterbildung nachweisen!
Bei weiteren Fragen stehen wir Ihnen gern zur Verfügung.

Wo findet die Aus- und Weiterbildung statt?

14547 Beelitz Brücker Straße 129

14552 Michendorf Potsdamer Straße 48 

17036 Neubrandenburg Juri-Gagarin-Ring 13

Wann?

Zu den Terminen hier klicken.